Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite
Startseite> Artikelsuche

Neues im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2019/2020  

Auch im Jahr 2019 haben die Einführung weiterer U.S.-Strafzölle auf Waren aus der EU sowie der Handelsstreit zwischen USA und China viele Industriebereiche in Atem gehalten. Auf der anderen Seite haben die europäischen Gegen- und Ausgleichsmaßnahmen diverse Fragen aufgeworfen. Neben den aktuellen Entwicklungen und Besonderheiten, die es hier zu beachten gilt, haben sich auch bei den „klassischen“ Zollthemen Änderungen ergeben. So werden Güterlisten der Exportkontrolle ebenso Thema sein wie die Änderungen des Zolltarifs zum 1. Januar 2020.

Bei diesem Seminar erhalten Sie Informationen über die aktuellen Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht und bekommen einen praxisnahen Überblick zu neuen Entwicklungen in den verschiedenen Bereichen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Vertrieb, Einkauf, Logistik, Import und Export

Dozent

Dr. Ulrich Möllenhoff

Ort & Termine

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Lehrgangsdauer: 17.02.2020
BT-VSAUWI0620

Teilnehmerpreis

119,00 €
inkl. kleiner Mittagsimbiss, Tagungsgetränke
und Seminarunterlagen

Veranstaltungsinhalte

  • Zollrecht
    - Neues zum Zolltarif
    - Aktuelle Gesetzgebung, Änderung des UZK und der UZK-DelVO
    - Aktuelle Urteile Zollwert
    - Zollschuld, Zollanmelder
    - Neues zu Bewilligungen und Verfahren
    - Aktuelles zum Ausführerbegriff
    - Handelspolitische Entwicklungen (US-Zölle und europäische Schutzmaßnahmen)
    - Aktuelle Rechtsprechung
  • Warenursprung & Präferenzen
    - Sachstand Freihandelsabkommen
    - Besonderheiten einzelner Freihandelsabkommen (insbesondere JEFTA)
  • Außenwirtschaftsrecht
    - Neuerungen Exportkontrolle (Neue Allgemeingenehmigungen, Güterlisten)
    - Neues zum Technologietransfer
    - Reform EG-Dual-Use-VO
    - Entwicklungen im Embargobereich
    - Herausforderungen Brexit
    - Entwicklungen U.S.-Recht
  • Aktuelles zum Brexit
  • Umsatzsteuerrecht
    - Entwicklungen Einfuhrumsatzsteuer
    - EU-Mehrwertsteuerreform - insbesondere Umsetzung der Quick Fixes im europäischen und nationalen Recht
    - Aktuelle Rechtsprechung
  • Umsetzung im Unternehmen / Compliance
    - Tax / Customs Compliance
    - Brennpunkte Außenwirtschafts- und Zollprüfung; Selbstanzeige
    - Risikoanalyse

Thema

Außenwirtschaft

Veranstaltungsgruppe

Seminar

Kontakt

Nicole Böhner
Nicole Böhner

Tel.: 0921 886-203
E-Mail-Kontakt:

Weiterbildungskatalog 2020

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den
IHK-Bildungszentren Bayreuth, Bamberg und Hof.

#ONE: Mission. Wirtschaft.

DIHK

WIS Datenbank des DIHK

Das bundesweite Weiterbildungsportal

Die umfassende Datenbank des DIHK zu Seminaren und Lehrgängen in ganz Deutschland.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).