Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite
Startseite> Angebote nach Themen> Management und Führung

Gewaltprävention – Sicherheit kann man lernen  

Egal ob im beruflichen oder privaten Alltag – überall dort, wo sich Menschen begegnen, entstehen hin und wieder Konflikte. Eskaliert ein Konflikt, kann es durchaus zu gefährlichen Situationen kommen. Für mehr Sicherheit in solchen Situationen ist es sinnvoll, die eigenen Kompetenzen zur Entschärfung von Konflikten auszubauen und in kritischen Situationen sicher zu handeln.

In diesem Seminar wird ein Grundverständnis zu den Themen Deeskalation, Gewalthandhabung/Gewaltvermeidung vermittelt sowie ein gewisses Gefahrenbewusstsein entwickelt. Diese Kenntnisse helfen dabei, in Problemsituationen gezielt auf konfliktlösende Strategien zurückzugreifen und so Kompetenz ausstrahlen zu können. Darüber hinaus werden die Teilnehmer/-innen durch das Erlernen von Selbstverteidigungsgrundlagen unter Berücksichtigung der rechtlichen Hintergründe auch auf ein mögliches „Worst-Case-Szenario“ vorbereitet. Dieses Seminar vermittelt Theorie und Praxis zugleich.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte mit Kundenkontakt aller Berufsgruppen.

Veranstaltungsform

Vollzeit

Veranstaltungsumfang

1 Tag, von 09:00 bis 17:00 Uhr

Dozent

Denny Krüger

Ort & Termine

IHK-Bildungszentrum Bamberg
Lehrgangsdauer: 27.02.2024
BA-VSKOFL0124

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Lehrgangsdauer: 05.11.2024
BT-VSKOFL0124

Teilnehmerpreis

298,00 €
inkl. kleiner Mittagsimbiss, Tagungsgetränke
und Seminarunterlagen

Veranstaltungsinhalte

Gemeinsames Erarbeiten aller relevanten Themen der Gewaltprävention mithilfe von Szenario-Übungen, Gruppenarbeiten und Videoanalysen aus dem Alltag. Die folgenden Themenbereiche werden behandelt:
  • Gründe von Gewalt
  • Konfliktmanagement
  • Deeskalation
  • Gefährdungsanalyse
  • Grundlagen der Selbstverteidigung
  • Rechtliche Hintergründe
Gerne wird während des Seminars auf individuelle Erfahrungen der einzelnen Teilnehmenden aus dem beruflichen oder privaten Alltag eingegangen.

Thema

Management und Führung | Konfliktmanagement

Veranstaltungsgruppe

Seminar

Kontakt

Stefanie Thaler
Stefanie Thaler

Tel.: 0921 886-717
E-Mail-Kontakt:

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den
IHK-Bildungszentren Bayreuth, Bamberg und Hof.

#ONE: Mission. Wirtschaft.

KURSNET

der Bundesagentur für Arbeit


Im KURSNET-Portal der Bundesagentur für Arbeit finden Sie weitere Anbieter unter anderem für Vorbereitungskurse auf öffentlich-rechtliche
IHK-Weiterbildungsprüfungen sowie Sach- und Fachkundeprüfungen. Für die aktuelle Vollständigkeit der Angebote können wir leider keine Gewähr übernehmen.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).