Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite
Startseite> Artikelsuche

Geprüfte/-r Betriebswirt/-in Nach neuer Verordnung
Master Professional in Business Management nach dem BBiG

Wer bereits einen Abschluss zum Fachwirt oder Fachkaufmann erworben hat und das Bachelor- auf das Master-Niveau anheben möchte, kann sich weiterqualifizieren zum/zur „Geprüften Betriebswirt/-in“. Die anerkannte Weiterbildung wurde aufgrund der sich wandelnden beruflichen Anforderungen neu erarbeitet. Der Schwerpunkt liegt vor allem auf den strategischen Aspekten einer nachhaltigen und zielführenden Unternehmenssteuerung. Mit dem Abschluss haben Sie die nötige Expertise, kaufmännische Aufgaben in nationalen und internationalen Unternehmen unter Beachtung finanzwirtschaftlicher Rahmenbedingungen zu übernehmen, Strategien unter Beachtung wirtschaftlicher Trends und Tendenzen zu entwickeln, umzusetzen, zu überwachen und notwendige Anpassungen vorzunehmen. Der Grundstein für eine Führungsqualifikation und -position ist mit dem Abschluss zum/zur „Geprüften Betriebswirt/-in“ gelegt.

Das Beherrschen einer Fremdsprache ist im gehobenen Wirtschaftsverkehr unerlässlich geworden. Daher sind in der schriftlichen Prüfung in jeder der drei Aufgabenstellungen die Aufgaben zu einem Handlungsbereich in englischer Sprache formuliert und müssen in englischer Sprache beantwortet werden.

Zielgruppe

Die Qualifizierung richtet sich an Fachwirte und Fachkaufleute, die sich für Führungspositionen in Unternehmen qualifizieren wollen.

Veranstaltungsform

berufsbegleitend oder Vollzeit

Veranstaltungsumfang

ca. 810 UStd. im Blended Learning Format D. h. wir kombinieren Präsenzunterricht mit Online-Modulen oder im hybriden Format.

Ort & Termine

IHK-Akademie Mittelfranken, Nürnberg
Lehrgangsdauer: 06.05.2024 bis 18.10.2024 (Vollzeitkurs im hybriden Format d. h. Sie können wählen, ob Sie den Kurs online oder in Präsenz belegen möchten)
HYB-VLBW0124

IHK-Bildungszentrum Bamberg
Infoabend:
22.07.2024, 17:30 Uhr, per Videokonferenz, eine Anmeldung ist unter skripalle@bayreuth.ihk.de zwingend erforderlich.
Lehrgangsdauer: 04.11.2024 bis 25.06.2026 (Teilzeitkurs)
BA-TLBW0124

Teilnehmerpreis

4.500,00 €
(Ratenzahlung)
zzgl. Lernmittel nach Bedarf und Prüfungsgebühren.
Staatl. Zuschuss über AFBG ist möglich.

Veranstaltungsinhalte

Handlungsfeld 1
  • Unternehmensspezifische Strategiefelder erkennen und ausgestalten
Handlungsfeld 2
  • Normenbestimmte und finanzwirtschaftliche Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Unternehmensstrategie bewerten
Handlungsfeld 3
  • Nationale und internationale Leistungsprozesse organisieren
Handlungsfeld 4
  • Unternehmensorganisation zur Sicherstellung der Leistungs- und Unternehmensprozesse unter Berücksichtigung der strategischen Vorgaben gestalten
Handlungsfeld 5
  • Planung, Steuerung und Überwachung von Unternehmensprozessen wahrnehmen
Projektarbeit

Thema

Management und Führung

Veranstaltungsgruppe

Lehrgang mit IHK-Prüfung

Kontakt

Thorsten Skripalle
Thorsten Skripalle

Tel.: 0921 886-196
E-Mail-Kontakt:

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den
IHK-Bildungszentren Bayreuth, Bamberg und Hof.

#ONE: Mission. Wirtschaft.

KURSNET

der Bundesagentur für Arbeit


Im KURSNET-Portal der Bundesagentur für Arbeit finden Sie weitere Anbieter unter anderem für Vorbereitungskurse auf öffentlich-rechtliche
IHK-Weiterbildungsprüfungen sowie Sach- und Fachkundeprüfungen. Für die aktuelle Vollständigkeit der Angebote können wir leider keine Gewähr übernehmen.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).