Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite

Die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) lesen, verstehen, handeln

Die betriebswirtschaftlichen Auswertungen (BWA) basieren auf den Daten der Finanzbuchhaltung und bieten Informationen zur entscheidungsorientierten Beurteilung betrieblicher Zusammenhänge. Um diese betriebswirtschaftlich gezielter nutzen und frühzeitig auf Fehlentwicklungen reagieren zu können, ist ein Verständnis der BWA in ihren verschiedenen Formen, wie kurzfristige Erfolgsrechnung, Summen- und Saldenliste, Kontenzuordnung, Wertenachweis, Vergleichs-BWA, etc. notwendig. Denn mit der richtigen Interpretation dieser Daten erhält der Entscheidungsträger schnell und einfach eine aktuelle Kosten- und Ertragsanalyse seines Unternehmens.

Die TeilnehmerInnen sind nach dem Seminarbesuch in der Lage, den Inhalt der monatlichen Auswertungen (BWA) zu interpretieren, die Voraussetzungen für verbesserte und aktuellere Auswertungen zu schaffen und die Auswertungen in ihrem Unternehmen zum Zwecke der Kosten- und Ertragsanalyse sowie der Kalkulation einzusetzen.

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus kaufmännischen Bereichen kleiner und mittelständischer Betriebe.

Veranstaltungsform

Vollzeit

Veranstaltungsumfang

1 Tag, von 09:00 bis 17:00 Uhr

Dozent

Thomas Leibrecht

Ort & Termine

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Lehrgangsdauer: 16.07.2020
BT-VSBUCH0220

Teilnehmerpreis

298,00 €
inkl. kleiner Mittagsimbiss, Tagungsgetränke
und Seminarunterlagen

Veranstaltungsinhalte

  1. Aufbau und Interpretation der Auswertungen anhand von Praxisbeispielen
    • Kontenrahmen / Kontenplan / Funktionsplan / Summen- und Saldenliste / Entwicklungsübersicht
    • Betriebswirtschaftliche Auswertungen:
      - BWA-Prüfprotokoll (Kontenzuordnung) - BWA-Wertenachweis
      - Bewegungsbilanz - Statische Liquidität - Kapitaldienstgrenze-BWA
      - Grafiken und BWA-Zusammenfassungen
    • Die einzelnen Ausprägungen der Kurzfristigen Erfolgsrechnung (KER)
  2. Betriebswirtschaftliche Bewertung der BWA (KER)
    (Wareneinsatz, Bestandsveränderungen, Abgrenzungsbuchungen, Kalkulatorische Kosten, Kennzahlen)
  3. Ableitung zusätzlicher Kennzahlen aus der BWA und deren Bedeutung für das Unternehmen
  4. Erstellung einer "Individuellen BWA"
  5. Entwicklung eines Informationssystems aus der BWA (Chefinformation)
  6. Controlling-Report
  7. Analysemethoden der Banken
  8. Praxisbeispiel aus der Wirtschaft
  9. Anwendungshilfen zur praktischen Umsetzung (am Beispiel DATEV) zu den REWE-Systemen
  10. Give-away: CD mit Chefinfo-Excel-Tool

Thema

Betriebswirtschaft

Veranstaltungsgruppe

Seminar

Kontakt

Stefanie Thaler
Stefanie Thaler

Tel.: 0921 886-717
E-Mail-Kontakt:

Coronavirus

Update - Stand 30.04.2020:

Lehrbetrieb der IHK-Weiterbildung läuft ab 15. Mai 2020 wieder in Präsenz an – schrittweise und mit Hygienekonzept!

Die Bayerische Staatsregierung erlaubt nun neben den Schulen auch der IHK-Weiterbildung die Wiederaufnahme von Lehrbetrieb für Kurse und Studiengänge, die in diesem Jahr Prüfungen schreiben.

Weiterbildungskatalog 2020

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den
IHK-Bildungszentren Bayreuth, Bamberg und Hof.

#ONE: Mission. Wirtschaft.

DIHK

WIS Datenbank des DIHK

Das bundesweite Weiterbildungsportal

Die umfassende Datenbank des DIHK zu Seminaren und Lehrgängen in ganz Deutschland.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).