Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite
Startseite> Artikelsuche

Bewerber-Korrespondenz professionell und wertschätzend gestalten  

Absageschreiben an Bewerber sind oft der unangenehmste Teil der Korrespondenz mit Bewerbern. Vielfach wirken Sie auch floskelhaft und altbacken: „Leider/bedauerlicherweise müssen wir Ihnen mitteilen“, „zu unserer Entlastung zurück“, „vielen Dank für Ihre Bewerbung“, usw. Aber auch Einladungen wirken oft langweilig. Setzen Sie auf ansprechende, frische und moderne Formulierungen. Ob Zwischenbescheid, Einladungen, Absageschreiben – sie alle sind eine Visitenkarte Ihres Unternehmens und sagen viel über Unternehmenskultur, Wertschätzung und Professionalität aus.

Lassen Sie uns in diesem Seminar Ihre Texte gemeinsam überarbeiten und modernisieren.

Zielgruppe

Alle, die E-Mails oder Briefe im Bereich der Personalbeschaffung verfassen.

Veranstaltungsform

Vollzeit

Veranstaltungsumfang

Online-Seminar
1 Tag, von 09:00 bis 17:00 Uhr

Dozent

Sabine Schüttlohr

Ort & Termine

findet Online statt
Lehrgangsdauer: 24.07.2024
ONLINE-VSPERS1024

Teilnehmerpreis

245,00 €

Veranstaltungsinhalte

  • Negatives gut transportieren: Das Sandwich-Modell
  • Floskeln adé – so schreibt man heute frisch und modern
  • Tragische und magische Wörter
  • Bestimmt, aber mit Feingefühl
  • Einstiegs- und Ausstiegssätze: Gut starten und gut in Erinnerung bleiben
  • Erfrischende Formulierungen für Einladungen
  • Für alle Fälle: So formulieren Sie standardisierte Texte
  • Rund um´s Thema: z. B. Zwischenbescheide, Nachforderungen
  • Wertschätzend und überzeugend argumentieren und rechtlich standhaltend
  • Beispiele

Thema

Management und Führung | Personalmanagement

Veranstaltungsgruppe

Seminar

Kontakt

Stefanie Thaler
Stefanie Thaler

Tel.: 0921 886-717
E-Mail-Kontakt:

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den
IHK-Bildungszentren Bayreuth, Bamberg und Hof.

#ONE: Mission. Wirtschaft.

KURSNET

der Bundesagentur für Arbeit


Im KURSNET-Portal der Bundesagentur für Arbeit finden Sie weitere Anbieter unter anderem für Vorbereitungskurse auf öffentlich-rechtliche
IHK-Weiterbildungsprüfungen sowie Sach- und Fachkundeprüfungen. Für die aktuelle Vollständigkeit der Angebote können wir leider keine Gewähr übernehmen.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).