Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite
Startseite> Seminare> Außenwirtschaft

Zollgrundseminar (Teil 2)

Der Zolltarif
Der zugelassene Wirtschaftsbeteiligte, Zollwert, Einfuhrumsatzsteuer, Statistischer Wert

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte aus Vertrieb, Einkauf, Logistik, Import und Export

Veranstaltungsform

Vollzeit

Veranstaltungsumfang

1 Tag, von 09:00 bis 16:00 Uhr

Dozent

erfahrene Diplomfinanzfachwirte

Ort & Termine

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Lehrgangsdauer: 22.01.2024
BT-VSZOLL0224

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Lehrgangsdauer: 15.04.2024
BT-VSZOLL0624

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Lehrgangsdauer: 23.09.2024
BT-VSZOLL1024

Teilnehmerpreis

245,00 €
inkl. kleiner Mittagsimbiss, Tagungsgetränke
und Seminarunterlagen

Veranstaltungsinhalte

Der Zolltarif
  • Übersicht und Struktur des elektronischen Zolltarifes (EZT)
  • Aufbau und Handhabung der 8- bzw. 11-stelligen Codenummer
  • Die Systematik der Wareneinreihung in den EZT
  • Einführung in die allgemeinen Anmerkungen sowie den Anmerkungen zu den Abschnitten und Kapiteln
  • Die verbindliche Zolltarifauskunft
  • Bedeutung der Codenummer bzw. Warennummer für den Im- und Export (z. B. für die Außenhandelsstatistik, der Zollsatzermittlung einschließlich Präferenzzollsätze, handelspolitische Maßnahmen, der Verbote und Beschränkungen sowie für INTRASTAT)
Der zugelassene Wirtschaftsbeteiligte, Zollwert, Einfuhrumsatzsteuer, Statistischer Wert
  • Wirtschaftliche Bedeutung des zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten - AEO
    (Bewilligung, Vorteile)
  • Zollwertermittlung
    (zulässige Gestaltungsmöglichkeiten und wirtschaftliche Auswirkungen bei der Einfuhr einschließlich Bedeutung der Incoterms)
  • Bemessung der Einfuhrumsatzsteuer – Abgrenzung zum Binnenmarkt
  • Statistischer Wert bei der Ein- und Ausfuhr

Thema

Außenwirtschaft

Veranstaltungsgruppe

Seminar

Kontakt

Nicole Böhner
Nicole Böhner

Tel.: 0921 886-203
E-Mail-Kontakt:

Weiterbildungskatalog 2024

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den
IHK-Bildungszentren Bayreuth, Bamberg und Hof.

#ONE: Mission. Wirtschaft.

KURSNET

der Bundesagentur für Arbeit


Im KURSNET-Portal der Bundesagentur für Arbeit finden Sie weitere Anbieter unter anderem für Vorbereitungskurse auf öffentlich-rechtliche
IHK-Weiterbildungsprüfungen sowie Sach- und Fachkundeprüfungen. Für die aktuelle Vollständigkeit der Angebote können wir leider keine Gewähr übernehmen.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).