Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite
Startseite> Seminare> Immobilienwirtschaft

Wohnungseigentumsrecht aktuell  

Bereits seit Ende Dezember 2020 gilt das neue Wohnungseigentumsrecht. Die zahlreichen Änderungen haben nicht nur unmittelbaren Einfluss auf das Tagesgeschäft der Immobilienverwaltungen. Auch der Verkauf von Eigentumswohnungen ist davon betroffen.

Am Online-Seminartag erhalten Sie kompakt alle wichtigen Informationen zur Neuregelung und der bereits vorhandenen aktuellen Rechtsprechung dazu. So lernen Sie in diesem Seminar die wesentlichen Leitlinien des Verwalter-Handelns kennen und werden mit den Rechtspositionen der Gemeinschaft und der Wohnungseigentümer vertraut gemacht.

Hinweis: Mit dem „Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter“ hat der Gesetzgeber eine Pflicht zur regelmäßigen Weiterbildung für Immobilienmakler/-innen und Wohnimmobilienverwalter/-innen eingeführt. Das Seminar erfüllt die in der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) geregelten Anforderungen an die Weiterbildungsverpflichtung und ist mit 7 Zeitstunden für Immobilienverwalter/-innen / Immobilienmakler/-innen anrechenbar.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen von Immobilien-Verwaltungen, insbesondere Quer- und Seiteneinsteiger, Beiräte, Immobilienmakler/-innen, Berater/-innen, Immobilieneigentümer/-innen usw.

Veranstaltungsform

Vollzeit

Veranstaltungsumfang

1 Tag, von 09:00 bis 17:00 Uhr

Dozent

Eva Karcher

Ort & Termine

findet Online statt
Lehrgangsdauer: 09.03.2023
ONLINE-VSIMMO0623

Teilnehmerpreis

298,00 €
inkl. Seminarunterlagen

Veranstaltungsinhalte

  • 1: Das Verwaltungsunternehmen:
    - Aufgaben und Befugnisse der WEG-Immobilienverwaltung
    - Die Zulassung nach § 34 c GewO/Der zertifizierte WEG-Verwalter
    - Verwaltervertrag und Vergütung der Verwaltungsunternehmen
    - Verwalterhaftungsfragen
    - Zustimmung bei Veräußerung
  • 2: WEG-Grundlagen inkl. WEG-Reform:
    - Bedeutung der Teilungserklärung / Abänderung nach neuem WEG
    - Stellplätze und Garten als Annexflächen im Sondereigentum
    - Besonderheiten bei der Veräußerung von Eigentumswohnungen
    - Werdende Eigentümer
    - Hybride Eigentümerversammlung – Vorbereitung/Durchführung
    - Aktuelle Regelungen zur Beschlussfassung
    - Versammlungsprotokolle und Beschluss-Sammlung
    - Bauliche Veränderungen in der Anlage
    - Privilegierte Maßnahmen
    - Erhaltungs- und Liquiditätsrücklagen im WEG
    - Wohngeld – Beschlussfassung nach neuem Recht
    - Rechte und Pflichten der Eigentümer
    - Zur Kooperation mit dem Beirat

Thema

Immobilienwirtschaft

Veranstaltungsgruppe

Seminar

Kontakt

Melanie Zimmermann
Melanie Zimmermann

Tel.: 0921 886-711
E-Mail-Kontakt:

Weiterbildungskatalog 2023

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den
IHK-Bildungszentren Bayreuth, Bamberg und Hof.

#ONE: Mission. Wirtschaft.

KURSNET

der Bundesagentur für Arbeit


Im KURSNET-Portal der Bundesagentur für Arbeit finden Sie weitere Anbieter unter anderem für Vorbereitungskurse auf öffentlich-rechtliche
IHK-Weiterbildungsprüfungen sowie Sach- und Fachkundeprüfungen. Für die aktuelle Vollständigkeit der Angebote können wir leider keine Gewähr übernehmen.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).