Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite
Startseite> Höhere Berufsbildung> Fachwirte und Fachkaufleute

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Die Weiterbildung zum/zur Geprüften Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig ausgerichtet, sondern berücksichtigt die Besonderheiten des Handels, der Industrie und der Dienstleistungsunternehmen in gleicher Weise. Somit ist die Einsatzmöglichkeit eines Wirtschaftsfachwirtes branchenübergreifend. Die Weiterbildung ist besonders für diejenigen von Interesse, die eine breit angelegte berufliche Qualifikation anstreben, sich aber nicht zu sehr spezialisieren wollen.

Die Qualifizierung entwickelt und vertieft das unternehmerische Denken, die Kundenorientierung, die Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln sowie die Methodenkompetenz.

Zielgruppe

Kaufmännische Mitarbeiter/innen, die sich branchenübergreifend mehrere Möglichkeiten des beruflichen und sozialen Aufstiegs in Fach- und Führungspositionen offen halten möchten.

Veranstaltungsform

berufsbegleitend oder Vollzeit

Veranstaltungsumfang

ca. 655 UStd. im Blended Learning Format D. h. wir kombinieren Präsenzunterricht mit Online-Modulen.

Ort & Termine

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Infoabend:
08.02.2021, 17:30 Uhr, per Videokonferenz, eine Anmeldung ist unter skripalle@bayreuth.ihk.de zwingend erforderlich.
Lehrgangsdauer: 01.06.2021 bis 03.11.2021 (Vollzeitkurs)
BT-VLWFW0120

IHK-Bildungszentrum Bamberg
Infoabend:
17.05.2021, 17:30 Uhr, per Videokonferenz, eine Anmeldung ist unter skripalle@bayreuth.ihk.de zwingend erforderlich.
Lehrgangsdauer: 06.09.2021 bis 03.11.2022 (Teilzeitkurs)
BA-TLWFW0121

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Infoabend:
05.05.2021, 17:30 Uhr, per Videokonferenz, eine Anmeldung ist unter skripalle@bayreuth.ihk.de zwingend erforderlich.
Lehrgangsdauer: 07.09.2021 bis 20.04.2023 (Teilzeitkurs)
BT-TLWFW0121

IHK-Bildungszentrum Hof
Infoabend:
08.06.2021, 17:30 Uhr, per Videokonferenz, eine Anmeldung ist unter skripalle@bayreuth.ihk.de zwingend erforderlich.
Lehrgangsdauer: 13.09.2021 bis 20.04.2023 (Teilzeitkurs)
HO-TLWFW0121

IHK-Bildungsstandort Kronach
Infoabend:
23.06.2021, 17:30 Uhr, per Videokonferenz, eine Anmeldung ist unter skripalle@bayreuth.ihk.de zwingend erforderlich.
Lehrgangsdauer: 15.09.2021 bis 20.04.2023 (Teilzeitkurs)
KC-TLWFW0121

IHK-Bildungszentrum Bamberg
Infoabend:
14.06.2021, 17:30 Uhr, per Videokonferenz, eine Anmeldung ist unter skripalle@bayreuth.ihk.de zwingend erforderlich.
Lehrgangsdauer: 02.11.2021 bis 20.04.2022 (Vollzeitkurs)
BA-VLWFW0121

Teilnehmerpreis

2.950,00 €
(Ratenzahlung)
zzgl. Lernmittel nach Bedarf und Prüfungsgebühren.
Staatl. Zuschuss über AFBG ist möglich.

Veranstaltungsinhalte

Teil A – Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung
Teil B – Handlungsspezifische Qualifikationen
  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit

Thema

Management und Führung

Veranstaltungsgruppe

Lehrgang mit IHK-Prüfung

Kontakt

Thorsten Skripalle
Thorsten Skripalle

Tel.: 0921 886-196
E-Mail-Kontakt:

Coronavirus

Update - Stand 23.10.2020:

Die Höhere Berufsbildung geht online – zu Ihrer Sicherheit

Die Kurstage werden Stück für Stück durch unser Team auf online umgestellt. Als angemeldete/r Kursteilnehmer/in werden Sie von den zuständigen Weiterbildungsberatern selbstverständlich informiert.

Weiterbildungskatalog 2020

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den
IHK-Bildungszentren Bayreuth, Bamberg und Hof.

#ONE: Mission. Wirtschaft.

DIHK

WIS Datenbank des DIHK

Das bundesweite Weiterbildungsportal

Die umfassende Datenbank des DIHK zu Seminaren und Lehrgängen in ganz Deutschland.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).