Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite
Startseite> Artikelsuche

Geprüfte/r Fachwirt/in für Logistiksysteme (IHK)

Der Kurs zum/zur Geprüften Fachwirt/in für Logistiksysteme qualifiziert Sie für die dienstleistungsorientierte Übernahme von Aufgaben bei der logistischen Gestaltung von Geschäftsprozessen. Sie analysieren und bewerten Wertschöpfungsketten unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten und stellen logistische Kundenanforderungen fest. Mit dem erlerntem Wissen sind Sie in der Lage, die Entwicklung und Planung von logistischen Lösungen sowie deren anschließende Umsetzung und Weiterentwicklung zu übernehmen. Darüber hinaus werden Sie qualifiziert, Führungsaufgaben innerhalb Ihrer Organisationseinheit wahrzunehmen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter/innen mit kaufmännischer oder technischer Berufsausbildung, die sich als Funktionsspezialisten im Bereich Logistik (Lager, Disposition, Transport, Entsorgung) in Industrie, Handel, Dienstleistung, Speditionen und Entsorgungsbetrieben weiterbilden möchten.

Veranstaltungsumfang

ca. 600 UStd.
Kombination aus Teil- und Vollzeit
(davon 6 Wochen Vollzeit) im Blended Learning Format D. h. wir kombinieren Präsenzunterricht mit Online-Modulen.

Ort & Termine

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Infoabend:
30.10.2020, 16:00 Uhr, per Videokonferenz, eine Anmeldung ist unter boehner@bayreuth.ihk.de zwingend erforderlich.
Lehrgangsdauer: 14.12.2020 bis 15.12.2021
BT-TLLOGS0120

IHK-Bildungszentrum Hof
Infoabend:
04.02.2021, 17:30 Uhr, per Videokonferenz, eine Anmeldung ist unter boehner@bayreuth.ihk.de zwingend erforderlich.
Lehrgangsdauer: 19.04.2021 bis 09.04.2022
HO-TLLOGS0121

Teilnehmerpreis

3.550,00 €
(Ratenzahlung)
zzgl. Lernmittel nach Bedarf und Prüfungsgebühren.
Staatl. Zuschuss über AFBG ist möglich.

Veranstaltungsinhalte

  1. Logistische Anforderungen ermitteln, analysieren und bewerten
    Logistische Abläufe und ihre Einbindung in den Wertschöpfungsprozess auf der Grundlage einer Logistiksystemanalyse bewerten - Ergebnisse von Analyse und Bewertung gegenüber dem Kunden darstellen
  2. Logistische Lösungen entwickeln und planen
    • Alternative logistische Konzepte entwickeln und bewerten
    • Logistische Lösungen und deren Umsetzung planen, dabei Information, Dokumentation, Kooperation, Kommunikation im logistischen Netzwerk gestalten
    • An der Vergabe von Dienstleistungen zur Umsetzung von Logistiklösungen mitwirken
  3. Logistische Lösungen umsetzen, bewerten und weiterentwickeln
    • Veränderungsprozesse bei der Einführung von logistischen Lösungen zusammen mit den Prozessbeteiligten gestalten
    • Logistikprozesse anhand von Kennzahlen bewerten und optimieren
  4. Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit
    • Situationsgerechtes Kommunizieren mit internen und externen Partnern sowie zielgerichtetes Einsetzen von Präsentationstechniken
    • Festlegen und Begründen von Kriterien für die Personalauswahl sowie Mitwirken bei der Personalrekrutierung
    • Planen und Steuern des Personaleinsatzes
    • Anwenden von situationsgerechten Führungsmethoden
    • Planen und Durchführen der Berufsausbildung
    • Fördern der beruflichen Entwicklung und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
    • Gestalten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Thema

Einkauf und Logistik

Veranstaltungsgruppe

Lehrgang mit IHK-Prüfung

Kontakt

Nicole Böhner
Nicole Böhner

Tel.: 0921 886-203
E-Mail-Kontakt:

Coronavirus

Update - Stand 30.04.2020:

Lehrbetrieb der IHK-Weiterbildung läuft ab 15. Mai 2020 wieder in Präsenz an – schrittweise und mit Hygienekonzept!

Die Bayerische Staatsregierung erlaubt nun neben den Schulen auch der IHK-Weiterbildung die Wiederaufnahme von Lehrbetrieb für Kurse und Studiengänge, die in diesem Jahr Prüfungen schreiben.

Weiterbildungskatalog 2020

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den
IHK-Bildungszentren Bayreuth, Bamberg und Hof.

#ONE: Mission. Wirtschaft.

DIHK

WIS Datenbank des DIHK

Das bundesweite Weiterbildungsportal

Die umfassende Datenbank des DIHK zu Seminaren und Lehrgängen in ganz Deutschland.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).