Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite

Einführung in die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung  

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung wurde bereits am 27.04.2016 verabschiedet und ist ab dem 25.05.2018 zu beachten. Damit werden die bisherigen Datenschutzregelungen in weiten Teilen abgelöst. Auch wenn ein einheitliches Datenschutzrecht für die gesamte EU zu begrüßen ist, stehen Unternehmen bei der Umsetzung wieder vor neuen Herausforderungen.

Das Seminar richtet sich an Personen, die bereits über Grundlagenwissen im Datenschutz verfügen. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Entscheidungsträger insbesondere im Datenschutzbereich mit den anstehenden Änderungen vertraut zu machen und Handlungsalternativen aufzuzeigen.

Zielgruppe

Personen, die mit betrieblichem Datenschutz beauftragt sind bzw. beauftragt werden sollen.

Veranstaltungsform

Vollzeit

Veranstaltungsumfang

1 Tag

Dozent

Stephan Mörs LL.B

Ort & Termine

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Lehrgangsdauer: 24.02.2018
BT-VSRT1018

Teilnehmerpreis

245,00 €
inkl. Seminarunterlagen und Tagungsgetränke

Veranstaltungsinhalte

  • Rechtscharakter der GVO
  • Zeitplan und Umsetzungsfristen
  • Formale Anforderungen an die Datenschutzorganisation
  • Künftige Rolle des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Änderungen im Vergleich zum bisherigen Bundesdatenschutzgesetz (Rechte von Betroffenen, Zulässigkeit von Datenverarbeitungsvorgängen etc.)
  • Thema

    Recht

    Veranstaltungsgruppe

    Seminar

    Kontakt

    Stefanie Thaler
    Stefanie Thaler

    Tel.: 0921 886-717
    E-Mail-Kontakt:

    Bildungskatalog 2018/I

    Lehrgänge mit Zertifikat

    Weiterbildungsberatung

    Weiterbildungsberatung

    Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den IHK-Bildungszentren Bamberg, Bayreuth und Hof.

    IHK-Bildungszentrum Hof

    Beratungszeitfenster jeden Dienstag und Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr

    DIHK

    WIS Datenbank des DIHK

    Das bundesweite Weiterbildungsportal

    Die umfassende Datenbank des DIHK zu Seminaren und Lehrgängen in ganz Deutschland.

    IHK für Oberfranken Bayreuth

    Imagefilm über die IHK-Weiterbildungsangebote

    Dienstleistung mit Qualität

    Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und zugelassen nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV).