Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite

Geprüfte/r Fachwirt/in für Büro- und Projektorganisation (IHK)

Projektorganisation, Ausbildereignung, e-Business: Fortbildung fürs Büro setzt neue Akzente! Wer in Zukunft die neue Fortbildung zum/r Geprüften Fachwirt/in für Büro- und Projektorganisation absolviert, wird fitgemacht für aktuelle Entwicklungen in den büroorganisatorischen und betrieblichen Abläufen: Projektorganisation, effizientes Management, e-Business und die zunehmende Internationalisierung bestimmen das neue Fortbildungsprofil. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die bisherigen Prüfungsregelungen aus dem Jahr 2001 unter Beteiligung von Sachverständigen aus der beruflichen Praxis und im Auftrag der Bundesregierung aktualisiert. Neu dabei ist, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen künftig über die Ausbildereignung verfügen werden, also die erforderlichen beruflichen und arbeitspädagogischen Kompetenzen nach dem Berufsbildungsgesetz erwerben.

Geprüfte Fachwirte für Büro- und Projektorganisation können in allen Branchen und Wirtschaftszweigen eingesetzt werden und beschäftigen sich mit umfassenden Büroleitungstätigkeiten. Sie nutzen betriebs- und personalwirtschaftliche Steuerungsinstrumente und setzen ihre Aufgaben und Projekte eigenständig und teamorientiert um. Zu ihren Tätigkeiten gehören ebenso die Optimierung der Qualität von Arbeitsprozessen und die Unterstützung der Führungsebene.
Geprüfte Fachwirte für Büro- und Projektorganisation bearbeiten in den verschiedenen Bereichen der Bürowirtschaft eigenständig und verantwortlich Aufgaben der Planung, Steuerung und Kontrolle unter Verwendung betriebs- und personalwirtschaftlicher Steuerungsinstrumente. Dabei werden wirtschaftliche, rechtliche, ethische und soziale Zusammenhänge beachtet.

Zielgruppe

Für Fachkräfte bietet diese Aufstiegsfortbildung die Möglichkeit, sich für Fach- und Führungsaufgaben in diesem Bereich zu qualifizieren. Die Teilnehmer erwerben während des Lehrganges ein breites betriebswirtschaftliches, personalwirtschaftliches und organisatorisches Wissen, um qualifizierte Aufgaben im Bereich der Bürowirtschaft im Sinne des Unternehmens zu erledigen. Die Qualifizierung dient auch dazu, die Teilnehmer auf betriebliche Führungsaufgaben vorzubereiten.

Veranstaltungsform

berufsbegleitend

Veranstaltungsumfang

ca. 620 UStd.

Ort & Termine

IHK-Bildungszentrum Bamberg
Infoabend:
05.04.2017, 17:30 Uhr
Lehrgangsdauer: 04.09.2017 bis 15.02.2019
BA-TLFKBP0117

Teilnehmerpreis

3.000,00 €
(Ratenzahlung)
zzgl. Lernmittel nach Bedarf und Prüfungsgebühren.
Staatl. Zuschuss über AFBG ist möglich.

Veranstaltungsinhalte

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Koordinieren von Entscheidungsvorgängen
  • Gestalten und Pflegen von Kundenbeziehungen in Betrieben
  • Führen, Betreuen, Verwalten und Ausbilden im büro- und personalwirtschaftlichen Umfeld
  • Steuern von Geschäftsprozessen im bürowirtschaftlichen Umfeld

Thema

Officemanagement

Veranstaltungsgruppe

Lehrgang mit IHK-Prüfung

Kontakt

Ina Wiedemann
Ina Wiedemann

Tel.: 0951 91820-318
E-Mail-Kontakt:

Bildungskatalog 2017/II

Lehrgänge mit Zertifikat

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den IHK-Bildungszentren Bamberg, Bayreuth und Hof.

IHK-Bildungszentrum Hof

Beratungszeitfenster jeden Dienstag und Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr

DIHK

WIS Datenbank des DIHK

Das bundesweite Weiterbildungsportal

Die umfassende Datenbank des DIHK zu Seminaren und Lehrgängen in ganz Deutschland.

IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK-Kinospot Weiterbildung

IHK-Kinospot 2015

Dein Aufstieg. Deine Karriere. Deine IHK. Der erste Kino-Werbespot über die Abteilung Weiterbildung der IHK für Oberfranken Bayreuth.

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und zugelassen nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV).