Die Weiterbildung für Oberfranken

Zur Startseite
Zur Startseite
Startseite> Artikelsuche

Zollgrundseminar (Teil 1)

Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
Überführung von Waren in ein Zollverfahren

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte aus Vertrieb, Einkauf, Logistik, Import und Export

Veranstaltungsform

Vollzeit

Veranstaltungsumfang

1 Tag

Dozent

erfahrene Diplomfinanzfachwirte

Ort & Termine

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Lehrgangsdauer: 14.01.2019
BT-VSZOLL0119

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Lehrgangsdauer: 29.04.2019
BT-VSZOLL0519

IHK-Bildungszentrum Bayreuth
Lehrgangsdauer: 16.09.2019
BT-VSZOLL0919

Teilnehmerpreis

199,00 €
inkl. Seminarunterlagen und Tagungsgetränke

Veranstaltungsinhalte

Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
  • Rechtsquellen beim Import und Export
    (Internationales Vertragsrecht, EU-Recht, nationales Recht)
  • Abgrenzung zum Intrahandel
    (Binnenmarkt)
  • Begriffsbestimmungen
    (Zollunion/Freihandelszone, zollrechtlicher Status/Ursprung)
  • Vordeklaration beim Eingang (ESumA)
  • Vorübergehende Verwahrung
  • Wirtschaftliche Bedeutung der verschiedenen Zollverfahren
Überführung von Waren in ein Zollverfahren
  • Formen der Zollanmeldung und Codierungen
    (IT-Verfahren ATLAS, Einheitspapier, mündliche Zollanmeldung)
  • Dokumente bei der Zollabwicklung und Vorlagepflichten
  • Person des Zollanmelders
    (Rechte und Pflichten, Vertretung)
  • Überführung in ein Zollverfahren am Beispiel Überlassung zum freien Verkehr

Thema

Außenwirtschaft

Veranstaltungsgruppe

Seminar

Kontakt

Nicole Böhner
Nicole Böhner

Tel.: 0921 886-203
E-Mail-Kontakt:

Bildungskatalog 2018/II

#ONE: Mission. Wirtschaft.

Lehrgänge mit Zertifikat

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in den IHK-Bildungszentren Bamberg, Bayreuth und Hof.

IHK-Bildungszentrum Hof

Beratungszeitfenster jeden Dienstag und Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr

DIHK

WIS Datenbank des DIHK

Das bundesweite Weiterbildungsportal

Die umfassende Datenbank des DIHK zu Seminaren und Lehrgängen in ganz Deutschland.

IHK für Oberfranken Bayreuth

Imagefilm über die IHK-Weiterbildungsangebote

Dienstleistung mit Qualität

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).